DeutschአማርኛالعربيةБългарски简体中文NederlandsEnglishFrançaisItalianoكوردی‎پښتوPolskiPortuguêsРусскийAfsoomaaliEspañolไทยTürkçeTiếng Việt

Beratungsstelle Frauen Räume

Information Stabilisierung Unterstützung

Fachberatung bei häuslicher Gewalt

Die Beratungsstelle des Frauenhauses wendet sich an alle Frauen, die von Häuslicher Gewalt, und/oder auch Stalking, betroffen oder bedroht sind. Den Bedürfnissen von Frauen mit Beeinträchtigungen können wir dabei entsprechen. Ebenso finden hier ehemalige Bewohnerinnen des Frauenhauses nachgehende Beratung und Unterstützung. Auch Fachpersonen, Interessierte und Helfende können hier erfahren, wie sie bei Bedarf richtig helfen.

Zusätzlich zu Terminen nach Vereinbarung und telefonischer Beratung bieten wir für Krisensituationen oder Kurzberatungen offene Sprechstunden an.

Termine können telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden.

Die Beratung ist kostenlos und auf Wunsch anonym. Die Mitarbeiterinnen unterliegen der Schweigepflicht.

Das Angebot der Beratungsstelle beinhaltet:

  • Psychosoziale Beratung für Frauen in Gewaltbeziehungen   -> link psychosoz. Beratung anlegen
  • Krisenintervention
  • Stabilisierung nach Traumatisierung
  • Beratung zum Gewaltschutzgesetz
  • Notwendige Sicherheitsplanung und ggf. Vermittlung in Frauenhäuser
  • Beratung bei Trennung/Scheidung
  • Beratung und Unterstützung bei Stalking
  • Begleitung bei allen notwendigen Schritten, z.B. gerichtliche Verfahren
  • Vermittlung an andere an andere Institutionen, Fachdienste und Hilfeeinrichtungen
  • Beratung und Information für Fachkräfte und UnterstützerInnen
  • Nachgehende Beratung und Begleitung im Anschluss an die Zeit im Frauenhaus
  • Netzwerk für betroffene Frauen (Veranstaltungen/Gruppenarbeit)
  • Begleitung bei gerichtlichen Verfahren
  • Hilfe im Umgang mit Behörden
  • Krisenintervention, Stabilisierung bei Traumatisierung
  • Zugehende Beratung bei häuslicher Gewalt (pro-aktiver Ansatz)

Um den gewaltbetroffenen Frauen umfassende Hilfen auch von anderen Institutionen zukommen lassen zu können und sie an andere Fachstellen weitervermitteln zu können, kooperieren wir mit dem Hilfesystem gegen Gewalt an Frauen in Darmstadt und auch im Landkreis.

Alle Außenkontakte und die Öffentlichkeitsarbeit des Frauenhauses finden in den Räumen der Fachberatungsstelle „Frauen-Räume“ statt, beispielsweise unsere Sommerbegegnung -> Verlinkung

Mit unserer Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit wollen wir anderen Fachstellen und auch die Öffentlichkeit für das Thema Häusliche Gewalt und die Bedürfnisse betroffener Frauen und deren Kinder sensibilisieren bzw auf bestimmte Notwendigkeiten bei Häuslicher Gewalt aufmerksam machen.

Seite verlassenSicherheit